Medienbildung

Lehre und Leben müssen Hand in Hand arbeiten.
Theodor Gottlieb von Hippel, deutscher Jurist, Schriftsteller und Philosoph

Medien sind in unserer Welt allgegenwärtig. Sie zu verstehen, zu hinterfragen und zu nutzen erweitert den Horizont, eröffnet neue Wege und stellt einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar.

Nicht zuletzt bieten Medien ein weites Feld interessanter und kreativer beruflicher Möglichkeiten. Nahezu keine von diesen ist ein klassischer Ausbildungsberuf. Und so bleiben interessierte Schüler, Studenten und Berufsanfänger oft mit ihren Fragen allein zurück.

»Leute vom Fach« können helfen. Sie zeigen Chancen und Möglichkeiten auf, aber verschweigen auch Grenzen und Risiken nicht. Sie »plaudern« nicht nur aus dem Nähkästchen ihrer täglichen Arbeit, sondern vermitteln auch fundiertes Fachwissen. Denn: Keine Schule und keine Universität sind etwas wert, wenn das praktische Können fehlt.

Als gelernte Journalisten und Lektoren mit redaktioneller Erfahrung in Magazin- und Buchverlagen geben wir unser Wissen gern weiter – und haben dabei bereits mehr als einem Teilnehmer seinen konkreten Weg in die Welt der Medien ebnen können.